BITCOIN: Hodler sind Revolutionäre

Hodler sind Revolutionäre
Am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag twitterte Dan Held, Geschäftsführer von Krakens „Business Development“: „Diejenigen, die sich für Bitcoin entscheiden, tauschen etwas überreichlich vorhandenes gegen etwas Knappes, tauschen die Vergangenheit gegen die Zukunft, tauschen finanzielle Abhängigkeit gegen finanzielle Souveränität. Heute feiern wir unseren Unabhängigkeitstag.-Hodler sind Revolutionäre“„Bitcoin verspricht eine Alternative für Bürger auf der ganzen Welt, ihre Ersparnisse in einer Form von Geld zu behalten, das weder konfisziert noch verwässert werden kann. Wenn Bitcoin bedeutend größer wird, könnte es die Regierungen dazu zwingen, eine gemeinnützige Organisation zu werden. Durch Hodling werden wir vielleicht endlich frei sein“.
https://twitter.com/danheld?lang=de Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

BITCOIN in der Mitte der Gesellschaft angekommen

Bitcoin in der Mitte der Gesellschaft angekommen
Bitcoin ist kein Nischenphänomen mehr und mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen, berichtet der Spiegel in seiner Onlineausgabe. Nach einer Umfrage der „Hamburger Blockchain Research Lab“ , sei Bitcoin für 87 Prozent der Deutschen kein Fremdwort mehr. Jeder zehnte Bundesbürger besitze inzwischen digitales Geld. Das Magazin lässt in seinen Artikel den Mathematiker Rene Pickhardt ausführlich zu Wort kommen. Für ihn ist „Bitcoin eine Technologie mit super vielen Anwendungsmöglichkeiten. Weil aber zu viele Menschen noch nicht verstehen, wie man sie benutzt, erscheint sie noch so kompliziert. Einfach, weil sie neuartig und ungewohnt ist.“ Pickhardt, der an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegens promoviert, arbeitet an der „Effektivität von Bitcoin“ um Zahlungen weltweit innerhalb von zwei Sekunden abzuwickeln. Pickhardt lobt darüber hinaus die Möglichkeit der fälschungssicheren Vertragsgestaltung mit Bitcoin. Nach seiner Erkenntnis werden inzwischen bereits täglich Zahlungen über eine Milliarde Dollar digital abgewickelt. Ermöglicht werde dies durch „kryptografische Signaturen, mit denen sich Vereinbarungen im Netz sicher und nachvollziehbar treffen lassen“. Der lesenswerte und faktenreiche Artikel ist kostenlos abrufbar: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/darum-ist-bitcoin-mehr-als-nur-digitales-geld-a-5d245826-257f-4269-b9ac-ce194ca098e4 Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

April, April, der macht was ER will…

April, April, der macht was ER will…
Während der Bitcoin am 1. April ein wenig an Wert verlor, überwand er einen Tag später die 6000 Euro Hürde und inzwischen zeitweise sogar die 7000 USD Marke mit Leichtigkeit. Der Tiefstwert des 1.April wurde um rund 1000 Euro überschritten. Das tägliche Handelsvolumen stieg auf 41 Milliarden USD.
Binance erklärte am 2. April auf seinem Blog (https://www.binance.com/en/blog/421499824684900494/Binance-x-CoinMarketCap-Joining-Forces-to-Make-Crypto-More-Accessible-Worldwide) den „CoinMarketCap“, die weltweit am häufigsten zitierte Seite zur Verfolgung von Kryptowährungsdaten erworben zu haben. „CoinMarketCap wird weiterhin die genauesten, zeitnächsten und qualitativ hochwertigsten Krypto-Währungsdaten der Branche bereitstellen und gleichzeitig von der Expertise, den Ressourcen und der Größe von Binance profitieren“, erklärt die Krypto-Börse. Ob sich Binance den Kauf 400 Millionen US-Dollar kosten liess, bleibt eine spekulative Annahme. Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Bitcoin-Entwickler: 2020 wird ein großes Jahr für Bitcoins Skalierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz

Bitcoin-Entwickler: 2020 wird ein großes Jahr für Bitcoins Skalierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz
„Bitcoin-Entwickler John Newbery schreibt diese Woche auf Twitter über Bitcoins Fortschritte in diesem Jahr und wie das Lightning Network die Kryptowährung, ihre Nutzbarkeit und ihre Akzeptanz im Jahr 2020 verbessern wird.„IM GEGENSATZ ZU TECHNIKFREAKS INTERESSIEREN SICH DIE BENUTZER NUR DAFÜR, WAS FUNKTIONIERT, NICHT DAFÜR, WAS IM HINTERGRUND FÜR COOLES ZEUG ABLÄUFT.““ Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Bitcoin kommt nach 11 Jahren seines Bestehens in der Gesellschaft langsam an

Bitcoin im Schulunterricht – Frankreich setzt BTC auf den Lehrplan
„Bitcoin hat vor einigen Tagen seinen 11. Geburtstag gefeiert. Seit der Veröffentlichung des Whitepapers im Jahre 2008 ist viel passiert. Bitcoin hat in den letzten Jahren einen rasanten Siegeszug hinter sich und aller Voraussicht nach wird sich dieser auch weiter fortsetzten. Nun wurde bekannt, dass Bitcoin in naher Zukunft sogar Teil des Schulunterrichtes in Frankreich werden wird. Wer hätte das vor 11 Jahren gedacht?“ Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Max Keiser: Banker wissen, dass sie Bitcoin (BTC) nicht stoppen können

Max Keiser: Banker wissen, dass sie Bitcoin (BTC) nicht stoppen können
„“Banker wissen jetzt, dass sie Bitcoin nicht stoppen können. Was sie versuchen ist eine Bärenumarmung. Sie werden versuchen, BTC aus dem Markt zu verdrängen, indem sie die Welt mit ihren zentralisierten Kryptos überfluten. Die Idee dahinter ist, BTC zu marginalisieren. Leider wird sie ihre eigene Korruption dabei umbringen.”“ Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Bitcoin: Schüler schreibt Buch über Bitcoin

Schüler schreibt Buch über Bitcoin
„Der 11-jährige Andrew Courey aus Massachusetts hat ein Buch über Bitcoin veröffentlicht. Er will seine Generation über die Funktionsweise der Kryptowährung informieren. Der Sechstklässler hält sich selbst für einen Bitcoin-Experten und sein 57-seitiges Buch beschreibt die digitale Währung so, dass auch Kinder die Technologie verstehen können. „Heute werden wir alles über die online Währung lernen, die von Satoshi Nakamoto entworfen wurde und am Ende wirst du ein Meister von Bitcoin sein.““ Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Bitcoin: Die Weichen werden 2018 neu gestellt

In den letzten beiden Wochen hat sich sehr viel in der gesamten Bitcoin-, Blockchain- und Kryptowährungsszene getan. Die meisten haben dabei aber nur die beträchtlichen Kursstürze im Fokus gehabt. Dennoch ist schon längst klar, dass das Jahr 2018 ein ganz wichtiges und entscheidendes Jahr für dies Blockchain-Entwicklungen wird. Es werden sehr viele Weichen neu gestellt und wir werden 2018 viele – zum Teil sehr geniale – Entwicklungen sehen. Diese technologische Wende, ist und bleibt keine Eintagsfliege, sondern wird in den kommenden Jahren alle Gesellschaften und die ganze Welt nachhaltig umbauen und verändern. Ich persönlich wünsche mir ein Aufwachen besonders der jüngeren Generationen und das Wahrnehmen ihrer ganz neuen gesellschaftlichen Gestaltungschancen. Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Bitcoin nutzen, bedeutet Verantwortung zu übernehmen

In den letzten Tagen wurden bei vielen Handelsplattformen, Exchanges, Börsen, Instituten für den Handel mit Kryptowährungen neue Updates eingespielt um die Infrastrukturen zu verbessern. Weitere ganz klare Zeichen, dass die Entwicklungen der Kryptowährungen zukünftig positiv weitergehen werden. Der nächsten Welle des Ansturms kann nun weit besser entsprochen werden und alles wird sich schon sehr bald wieder zufriedenstellend einspielen. Die wichtigste Botschaft des Tages lautet: „Bitcoin nutzen, bedeutet Verantwortung zu übernehmen“. Anders ausgedrückt, jeder Einzelne kann sich Freiheit und Unabhängigkeit selber schaffen und damit gleichzeitig auch zu einer besseren und gerechteren Welt beitragen. Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Bitcoin: Der große Crash, oder die große Chance? – Gedanken zur Weihenacht 2017

Auch im Dezember 2017 bleiben der Bitcoin und die Krypto-Währungen ihrem wunderbaren Ruf treu. Wie schon in jedem Monat davor, sind nun der Bitcoin und die Krypto-Währungen wieder einmal innert nur weniger Stunden um mehr als 25% gefallen. Und wieder spricht unisono die gesamte Weltpresse vom Ende des Bitcoins und vom Platzen der Blase. Lesen Sie dazu bitte alle letzten Artikel auf diesem Blog und schmunzeln sie bei Ihren Erkenntnissen. Und ja, versäumen sie nicht diese Chance dringend zum Einstieg zu nützen, denn bald geht es wieder aufwärts. Bauen Sie mit an einer Infrastruktur zu mehr Freiheit und Selbstbestimmung! Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum