Wenn alle noch schnell dabei sein wollen: Das „McDonalds“ des Bitcoin-Handels mit 800.000 neuen Nutzern in nur drei Wochen

Wenn ein Hype explodiert, und die Kurse immer weiter steigen, ist es egal ob es überhaupt einen Grund für den Anstieg gibt. Alle wollen einfach nur noch schnell dabei sein. Diesen Eindruck kann man gewinnen, wenn man die jüngsten Zahlen einer bedeutenden „Börse“ für Bitcoins und Ethereum betrachtet. „Coinbase“ ist eher ein Market Maker als eine Börse, eher eine Art Handelsplattform, wo man sich als User direkt anmelden, und zügig drauf los handeln kann. weiterlesen

Internationale Großbanken starten Bitcoin-Konkurrent

aber VORSICHT: Basiert wie bei all diesen alternativen Coins nicht  wirklich auf der einzigen wirklichen und wahren dezentralen Bitcoin-Blockchain. Daher ist dieser alternative Coin auch nicht dezentral, sondern zentral! Alle Banken, Geldinstitute und Zahlungsanbieter weltweit sehen ihr Geschäft und ihre Felle davonschwimmen. Vor allem aber den Verlust ihrer totalen Kontrolle! weiterlesen

Info: Kraken ändert Dezimalen

Effective Wednesday September 6 around 6 am UTC (Tuesday September 5 around 11 pm PT) we will be changing the allowed decimal place precision for placing orders. We had a lot of feedback from clients after the previous change in precision, with most saying they would like to see the precision reduced even further in some pairs, though we are increasing the precision for a few pairs as well. Reducing price precision can help order books operate more efficiently by reducing the volume of canceled (unfilled) orders as traders continually jump in front of each other by a small fraction in price. weiterlesen