Fällt er noch oder steigt er wieder? Der Bitcoin Kurs sorgt für Spannung.

Fällt er noch oder steigt er wieder? Der Bitcoin Kurs sorgt für Spannung.
Der Bitcoin-Kurs ist immer für Überraschungen gut Nach dem verblüffenden, am 14. April erkletterten 54.000 €-Rekordhoch, folgte ein Sturz auf 44300 €, um aktuell bei 47000 Euro auf Widerstand zu treffen. Solange es nicht länger rasant nach unten geht ist der Holder beruhigt. Schließlich ist die Kursentwicklung der letzten Monate atemberaubend und die Zukunftsaussichten weitgehend ungetrübt. Als auslösende Faktoren für den Absturz werden Stromprobleme bei chinesischen Minern und mögliche Krypto-Regulierungspläne der Amerikaner genannt. Mancher euphorisch auf long getrimmter Hebel-Spekulant mußte tief in die Tasche greifen, um seine Verluste auszugleichen. Am Ende ist der Fall eine Chance günstiger einzukaufen. Mit einem BTC-Preis von 54000 Euro ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht sind sich die Analysten einig. Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum