Bitcoin bricht alle Rekorde. Die Entwicklung der Blockchain steht aber erst ganz am Anfang

Und immer mehr kommt die Frage auf: „Wann nehmen wir Kryptowährungen endlich ernst?“. Viele Entwicklungen basierend auf der Blockchain-Technologie werden aber erst in den kommenden Jahren kommen und damit die Kryptowährungen noch in ganz andere Kurshöhen treiben. Ob als neue Weltwährung und als globales Zahlungsmittel sich letztendlich der Bitcoin durchsetzen und endgültig behaupten wird, dass ist noch nicht wirklich entschieden. 2018 wird hier ein sehr entscheidendes Jahr. Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Vollautomatisches Margin-Trading | Entwicklungen in Südkorea

Täglich hören wir von neue Ideen, Plänen, Innovationen und Produkten basierend auf der Blockchain. Das Jahr 2018 wird vieles an neuen und nützlichen Infrastrukturen  bringen. Das wiederum wird die Kursentwicklungen der Kryptowährungen weiterhin wachsen lassen. Vom Urgedanken her, kann es im Bereich der Kryptowärhungen nur ein kontinuierliches Wachstum geben. Greifen nicht Regulatoren mittels totalen Verboten ein, werden wir das auch so erleben. Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum

Bitcoin/Bitcoin cash: Immer mehr Berichte. Was ist Flippening?

Nun häufen sich bereits die Berichte über die beiden Konkurrenten Bitcoin und Bitcoin cash. Es wird nun zunehmend wichtiger hier am Ball der Entwicklungen dran zu bleiben, um seine Chancen der Kursentwicklungen zu wahren. In diesem Zusammenhang macht nun auch immer mehr das Wort: Flippening die Runde. Und es liegen viele technische Entwicklungen in der Pipeline, welche nun alle in den nächsten Monaten das Licht der Welt erblicken werden. Wichtig ist zu erkennen: Die Technologie der Blockchain ist mehr als nur ein neues Geldsystem. Sie wird sehr, sehr viel Geld bewegen und ganz neue Märkte und Lebenskonzepte schaffen. Willkommen im 21. Jahrhundert! Hochschaubahngefühle sind für die nächsten Jahre vorprogrammiert. Weitere NEWS aus dem KRYPTO-Universum