Die Bitcoin-Blockchain ist eine neues Volkswirtschaftsmodell und eine ganz große und neue Philosophie

Immer mehr Menschen nehmen Notiz von der Blockchain-Technologie und ihres ersten seit 2009 darauf realisierten Konzeptes, dem Bitcoin. Der Bitcoin stellt ein dezentrales Geld da, welches keine Staaten, Zentralbanken und Banken mehr für die Erschaffung des Geldes und und den Austausch (Transaktionen) benötigt. Entsprechend groß ist natürlich die Angst und das Geschrei, der Zentralbanken, Banken und Regierungen.

Zentral versus Dezentral
Das geplante und schon sehr weit gediehene Konzept der Zentralbanken und Banken von digitalen zentral gesteuerten Währungen hat mit dem Bitcoin nun eine Konkurrenz von ungeheurem Ausmaß bekommen. Eine Konkurrenz, die die Menschen wieder frei von staatlicher Autorität und Kontrolle machen kann und dem staatlichen und militärischen Kontrollwahn in der Lage ist ein Ende zu setzen.

Österreichische Volkswirtschaftsschule
Vielen Menschen ist und wird bei all dem derzeitigen lauten Gedröhne, – dass vor allem wieder nur eines schüren soll: Angst und Unsicherheit, – nicht ernsthaft und klar bewusst, dass die Bitcoin-Blockchain für Freiheit, Unabhängigkeit, fairen Wettbewerb und Individualität steht. Durch diese neue Technologie kommen alle Volkswirtschaften der Welt in die Lage sich von von Grund auf zu reformieren, transformieren und zu erneuern. Mit anderen Worten wird durch die Bitcoin-Blockchain nur das endlich realisiert und ermöglicht was die großen volkswirtschaflichen Vordenker der österreichischen Volkswirtschaftsschule (Carl Menger, Eugen von Böhm-Bawerk, Ludwig von Mises, Friedrich A. v. Hayek, und viele andere) schon vor über 100 Jahren erdacht und entwickelt haben, um die Welt offener, ehrlicher, gerechter und freier zu gestalten und damit jedem Menschen auf diesem Planeten ein menschenwürdiges Leben, aber auch ein friedliches miteinander aller Völker, Kulturen und Religionen zu ermöglichen.

Versuch der Zerstörung des Geistes
Dieser Geist wurde durch die bewusst herbeigeführten beiden zerstörerischen Weltkriege ausgelöscht. Auch Dr. Rudolf Steiner, der Begründer der Anthroposophie und Waldorfpädagogik hat sich während des 1. Weltkrieges für eine Dreigliederung des Staates eingesetzt und wollte, dass diese Ideen schon bei den Pariser Friedensverhandlungen 1919 in Versailles berücksichtigt werden. Alles wurde negiert und abgelehnt. Von wem, ist jedem selbständig denkenden, aufwachenden und erkennenden Menschen heute klar!

Bitcoin-Blockchain
2008 kommt es zum Beginn der großen Finanzmarktkrise, welche seit dieser Zeit, trotz größter unternommener Anstrengungen und bereits vieler Opfer, ungebrochen anhält. Gleichzeitig veröffentlicht 2008 jemand unter dem Pseudonym „Satoshi Nakamoto“ im Internet das schon heute legendäre „White Paper – Bitcoin: Ein elektronisches Peer-to-Peer Bezahlsystem„. Und der guten Dinge sind meist drei: Der Planet Pluto wechselt vom Zeichen des Schützen in das Zeichen des Steinbocks. Damit zeigt er am Sternenhimmel eine Entwicklung von tief gehenden gesellschaftlichen Veränderungsprozessen an. Seine Wanderung durch das Zeichen Steinbock hält noch bis 2024 an, ehe er dann in das Zeichen Wassermann überwechselt.

Entwicklungen auf der Bitcoin-Blockchain
Und in den letzten Jahren wurden technologisch diese Ideen aus dem „White Paper von Satoshi Nakamoto“ von einem Entwicklerteam umgesetzt und sukzessive in die Welt gebracht. Dieses Bitcoin-Blockchain-System zeichnet sich durch Eigenschaften aus, die keine Zentralbank, keine Bank und kein Staat der Welt im Moment besitzt und gewährleisten kann: dezentrale Netzwerkstruktur, open source, open architecture, open minded und vor allem, alle Entscheidungen der Entwicklungen passieren auf einem klaren, offenen und transparenten Konsens. Daher dauern die Entscheidungen manchmal sehr lange, erleben viele pro und contras, sind dann aber meist wohl überlegt, verantwortungsbewusst und vor allem stabil.

Wie sollte ich mich verhalten?
Mit diesem Hintergrundwissen sollte man nun alle Informationen, welche täglich über die verschiedenen Kanäle und Medien in die Welt posaunt werden, betrachten. Lassen Sie sich nicht verwirren und irre machen. Es gibt im Moment nur eine Bitcoin-Blockchain, die wirklich dezentral und unabhängig ist. Dabei ist Bitcoin das Original seit 2009 und nach der Hard Fork am 1. August 2017 nun auch BC Cash. Alle anderen sogenannten Blockchains und nahezu alle anderen Coins sind streng genommen zentral.

Wenn es jemand wie Aktien sieht, dann kann er auch Ethereum-Coins kaufen. Dieses eigens entwickelte Blockchain-Konzept von Vitalik Buterin wird von sehr vielen großen Firmen heute schon und zukünftig genützt, was den Wert von Ethereum unter Umständen, ähnlich wie bei einer Technologie-Aktie (Apple, Microsoft, …), zukünftig in die Höhe schnellen lassen könnte.

So, nun hoffe ich, mit diesen Gedanken ein wenig zu mehr Klarheit und vor allem Gelassenheit im Umgang mit diesen neuen und bahnbrechenden Entwicklungen beigetragen zu haben. Lesen sie nun die folgenden Artikel bereits mit ganz anderen Augen und informieren Sie sich über die Entwicklungen der mehr als 100 letzten Jahre:

Hermann Hauser: „Kryptowährungen sind nur die Spitze des Blockchain-Eisbergs“

Hermann Hauser: „Kryptowährungen sind nur die Spitze des Blockchain-Eisbergs“

Goldman Sachs erwägt Bitcoin-Abteilung
https://www.gold.de/artikel/goldman-sachs-bitcoin-hui-gold-pfui/

„Man kann Bitcoin nicht einfach ausschalten“ – Kommt ein Bitcoin-Verbot?
https://www.news.at/a/bitcoin-bitcoin-8375962

800 Mio. auf einem Konto: Die 100 reichsten Bitcoin-Adressen
https://www.mmnews.de/wirtschaft/32484-die-100-reichsten-bitcoin-konten

ICO-Hydrominer: Wiener Krypto-Mining-Startup will mit ICO bis zu 80 Millionen Euro einnehmen

Hydrominer: Wiener Krypto-Mining-Startup will mit ICO bis zu 80 Millionen Euro einnehmen

Bitcoin-News: Weniger Belohnung für Ethereum-Miner, Bill Gates setzt auf Ripple

Bitcoin-News: Weniger Belohnung für Ethereum-Miner, Bill Gates setzt auf Ripple

Wie Blockchain und Gold zusammenpassen könnten
http://www.dasinvestment.com/bessere-waehrung-aus-dem-rechner-wie-blockchain-und-gold-zusammenpassen-koennten/?page=2

Österreichischen Volksbwirschaftschule
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreichische_Schule
https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_August_von_Hayek
https://de.wikipedia.org/wiki/Carl_Menger
https://de.wikipedia.org/wiki/Eugen_B%C3%B6hm_von_Bawerk
https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_von_Mises

Dr. Rudolf Steiner – Dreigliederung & Nationalökonomischer Kurs
http://anthrowiki.at/Soziale_Dreigliederung
http://anthrowiki.at/GA_340
http://anthroposophie.byu.edu/vortraege/340.pdf

Satoshi Nakamoto – Whitpaper
Deutsche Version:
https://www.bitcoin.de/de/bitcoin-whitepaper-deutsch

Englische Version:
Bitcoin_Satoshis_ WHITE PAPER-englische Version