Ukraine: Zentralbank erklärt Probleme bei Erstellung von Rahmenrichtlinien für Bitcoin

Eigentlich wollte die ukrainische Regierung zum Ende der letzten Woche den rechtlichen Status von Bitcoin und anderen Kryptowährungen festlegen. Dazu kam es jedoch nicht, da sich die Regierung auf keinen gemeinsamen Standpunkt einigen konnte. Oleg Churiy, stellevertretender Bankdirektor der Nationalbank der Ukraine (kurz NBU) erklärte, welche Probleme es bei der Erstellung von Rahmenrichtlinien gab. weiterlesen

Bitcoin: Fundstück aus der „Preis des Geldes“ von Christina Braun

„Die ›klassische‹ Form der Inflation ist »eine Maßnahme der Staatsgewalt, um in Kriegs- und Rüstungszeiten Einkommens- und Vermögensanteile der Bevölkerung schnell und sicher in den Besitz der öffentlichen Hand zu überführen; die Inflation erscheint in dieser Sicht als eine Art von Steuer auf den Besitz von Geld«. Inflationsprozesse seien eine »blinde‹ Form der Besteuerung«, weil keiner ihnen entgehen kann und weil sie nicht nach den Vermögensverhältnissen fragen, sondern das Geld selbst ›besteuern‹. weiterlesen