Australien: Bitcoin, Ethereum und andere Kryptos an 1.200 Trafiken

Die australische Tauschbörse CoinSpot hat einen besonderen Deal abgeschlossen. In 1.200 Trafiken des Landes können Inhaber eines CoinSpot-Kontos Bargeld gegen Bitcoin, Ethereum und Litecoin eintauschen. Die Summe soll innerhalb von Sekunden auf dem Account gutgeschrieben werden. CoinSpot ist Mitglied der ADCA (Australia Digital Commerce Association), die sich für die Vernetzung der Blockchain-Unternehmen aller Branchen mit der Regierung einsetzt. Die Ankündigung folgte nur wenige Tage auf die Nachricht, dass die konservative Regierung die Mehrwertsteuer auf digitale Währungen aufheben möchte.

USA: Bitpay und Aliant Payment Systems gehen Kooperation ein
Ein wichtiger Schritt Richtung Mainstream in den USA. Bitpay aus Atlanta, USA, ist ein Anbieter für direkte Bitcoin-Payment-Lösungen für den stationären Handel. Aliant Payment Services kümmert sich um Kreditkartenzahlungen und deren Abwicklung in Restaurants, Ordinationen und Supermärkten und stellt ATMs in den USA auf. Durch die Partnerschaft wird es laut financemagnates.com Kunden von Aliant möglich, künftig Zahlungen in Bitcoin entgegenzunehmen. Bitpay übernimmt jedwede Risiken für Kursschwankungen. Zuletzt sorgte Bitpay mit einer Amazon-Patnerschaft für Aufsehen. Gerüchte brandeten auf, dass Amazon Bitcoin-Zahlungen zulassen könnte.

Quelle: https://www.trendingtopics.at/bitcoin-news-am-morgen-australien-usa-estland/