Grafikkarten zum Bitcoin Mining heiß begehrt und nahezu überall ausverkauft

lieber Leser,
der CEO von Nvidia, Jensen Huang, sagte kürzlich, dass sein Unternehmen nicht nur auf neue Projekte wie das autonome Fahren setze, sondern auch auf den Bitcoin. Damit bekannte er sich, anders als zuvor AMD, zu der virtuellen Währung. Dies ist interessant, denn erstens eignen sich Grafikkarten ideal zum sogenannten Bitcoin Mining, wobei zweitens die Produkte aus dem Hause AMD dabei eigentlich im Vorteil gegenüber jenen aus dem Hause Nvidia sind. weiterlesen

THE WORLD’S LARGEST CENTRAL BANK ASKS NOT TO IGNORE THE BITCOIN TREND

Central banks have been ignoring bitcoin and cryptocurrencies for a long time. Most of these institutions have issued warnings advising people not to invest into Bitcoin. Over the years, their messages have lost much of their influence and are now largely ignored by both cryptocurrency enthusiasts and public in general. Recently, however, Bank for International Settlements (BfIS), the world’s largest central bank, has confirmed that attempts to ignore the bitcoin boom are a wrong approach. weiterlesen

Was hat es mit Bitcoin Gold auf sich?

Rund zwei Monate nach der ersten Hard Fork, die das Bitcoin-Netzwerk erschütterte und die zur Aufspaltung der Bitcoin-Blockchain und der Entstehung der neuen Kryptowährung Bitcoin Cash führte, wird von einem Teil der Community eine erneute Abspaltung des ursprünglichen Bitcoin-Netzwerkes diskutiert. In den letzten Tagen gibt es Anzeichen, dass es bald zur Schaffung von Bitcoin Gold kommen könnte. Was ist dran an diesem Gerücht? weiterlesen

Bitcoin-Konkurrenz J-Coin: Japan plant eigene Kryptowährung

Nachdem Japan die Kryptowährung Bitcoin bereits als offizielles Zahlungsmittel anerkannt hat, haben die japanischen Banken nun einen neuen Plan: Eine eigene Digitalwährung soll her. Wie die „Financial Times“ berichtet, arbeite eine Vereinigung von Banken unter der Leitung der Mizuho Financial Group daran, eine eigene Kryptowährung in Japan einzuführen: den J-Coin. weiterlesen